SA

0402
Cafe Urania

Ort: Zürich
Bauherrschaft: Parkhaus Urania AG
Zeitraum: 2004 - 2005

PROJEKTBESCHRIEB:

Im Eingangsbereich des Parkhauses Urania befindet sich ein Gastronomielokal, das den Kunden des Parkings und der Öffentlichkeit als beliebter Treffpunkt und Verpflegungsmöglichkeit dient. Seine exklusive Lage und die grosse Stammkundschaft beleben den Eingangsbereich des Parkings.
Im Rahmen der Erneuerung des Parkhauses drängte sich eine umfassende Erneuerung und Attraktivitätssteigerung des Gastrolokals auf. Der gesamte Ausbau des ehemaligen Betriebs wurde entfernt. Die bestehende Fassade wurde ersetzt durch eine komplett durchgehende Stahl-/Glaskonstruktion mit grossflächig öffenbaren Schiebeelementen. Der Raum wird durch die umfassende Transparenz und die farblich betonte Rückwand aufgespannt und aufgehellt. Das Lokal öffnet sich zu der stark frequentierten Fussgängerrampe hin. Die umfassende Transparenz verstärkt eine neu gewonnene räumliche Übersicht über den gesamten Eingangsbereich des Parkhauses mit durchgehendem Deckenniveau.

 

 

BESONDERE MERKMALE DES PROJEKTS:

  •  Rück- und Neueinbau eines Gastroniomielokals 
  •  Gastronomieküche 
  •  Bauen unter Betrieb 
  •  Update haustechnischer Anforderungen