SA

Erweiterung und Sanierung Schulanlage Engerfeld
1416 SEE

Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Rheinfelden
Ort: Rheinfelden
Zeitraum: 2014 - 2017
Grösse: 23700 m2
Projektphasen: 21,31,32,33,41,51,52
Die Einwohnergemeinde Rheinfelden strebt gemeinsam mit Magden eine Teilregionalisierung der Oberstufe in der Schulanlage Engerfeld an. Die Schulanlage besteht aus einem Schulgebäude (langegestreckter Baukörper mit zwei angehängten Trakten), einer Dreifachturnhalle, einem Abwarthaus und einem Pavillon. In Folge des unzureichenden Platzangebots planen Schäublin Architekten die Sanierung und Erweiterung der bestehenden Schulanlage.